· 

Kurz und knapp: SO funktioniert die Riester-Rente

Policenschreck - Thomas Renker - Versicherungsmakler in Rüsselsheim -Policenschreck - Hund mit Eisbeutel auf dem Kopf

 

 

Über die Riester-Rente wird viel diskutiert; ebenso viele Menschen wissen allerdings gar nicht, wie die Riester-Rente funktioniert. 

 

Schauen wir uns die Funktionsweise der Riester-Rente einmal etwas genauer an:

 

Sinn und Zweck ist es, das Riester-Sparer, die privat fürs Alter vorsorgen, vom Staat durch die Zahlung von Zulagen und gegebenenfalls der Gewährung von Steuervorteilen belohnt werden. 

 

Steuervorteil

 

Beiträge zur Riesterrente können in der Steuererklärung als Sonderausgaben geltend gemacht werden. Allerdings kommt es nur zu einer Steuererstattung, wenn die Steuerersparnis größer ist, als die vom Staat gewährten Zulagen.

Wie hoch sind die Zulagen?

 

Jeder Sparer erhält eine Grundzulage von 154 Euro pro Person und pro Jahr, die dem Riester-Vertrag gutgeschrieben werden. Für jedes ab 2008 geborene Kind werden nochmals 300 Euro gezahlt (Kinder vor 2008 geboren: 185 Euro). Berufseinsteiger erhalten einen einmaligen Bonus von 200 Euro.

 

Wieviel muss gespart werden?

 

Um die maximale Höhe der Zulagen zu bekommen, muss mindestens 4% des rentenversicherungspflichtigen Vorjahreseinkommens in den Vertrag eingezahlt werden, maximal 2.100 Euro (abzüglich der gewährten Zulagen).

Zahlen Sie weniger ein, werden die Zulagen anteilsmässig gekürzt. Der Mindesteigenbeitrag, um eine Zulage gewährt zu bekommen, beträgt übrigens 60 Euro pro Jahr

 

Zulage kommt nicht automatisch

 

Um die Zulage zu bekommen, müssen Sie einen Antrag stellen - gewöhnlich erledigt das der von Ihnen gewählte Riester-Anbieter bei der Antragstellung für Sie mit. Dies wiederholt sich jährlich, weshalb Sie am besten bei Ihrem Anbieter einen Dauerzulagenantrag ausfüllen; so können Sie sicher sein, dass die Zulagen auch sicher erhalten und Ihrem Vertrag zugeordnet werden. Darüber hinaus ist wichtig, dass Sie Änderungen Ihrer persönlichen Verhältnisse (Heirat, Geburt eines Kindes)  Ihrem Anbieter melden. Gewöhnlich wird von diesem einmal jährlich ein Formular verschickt, dass von Ihnen ausgefüllt und zurückgeschickt werden muss.

Policenschreck - Versicherungsmakler - Rüsselsheim - Riester-Rente
Bild: Adobe Stock / T.R,

Garantierte Leistungen

 

In der aktuellen Niedrigzinsphase ist die Riester-Renten eine der sichersten Formen der privaten Altersvorsorge. Garantiert sind zu Rentenbeginn die eingezahlten Beiträge und die vom Staat gewährten Zulagen. Auf Wunsch ist zu Rentenbeginn eine  Auszahlung von maximal 30% des Vertragsguthabens möglich; der Rest wir als lebenslange Rente ausgezahlt.

 

Nachgelagerte Besteuerung

 

In der Ansparphase erhält der Sparer die bereits erwähnten Steuervorteile. Erst im Rentenalter fällt auf die Auszahlung der Rente Steuer an: Sie wird voll nachgelagert besteuert. Allerdings liegt der persönliche Steuersatz im Alter gewöhnlich niedriger, als während des Erwerbslebens..


Sie haben eine Frage oder haben Interesse an einem Angebot?

Nutzen Sie einfach das Kontaktformular.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Adresse


Bahnhofstraße 28

65428 Rüsselsheim

Kontakt


Telefon  06142-953 973 61

Fax         06142-953 973 69

Mail        info@policenschreck.de

Interesse? Machen Sie einen Terminvorschlag!