· 

Um Thüringen machen Einbrecher einen großen Bogen

Die Hausratversicherung ist in Thüringen am günstigsten; nur 73 Cent pro Quadratmeter kostet der Schutz in diesem Bundesland. In der Rheinmetropole Köln hingegen werden bis zu 1,44 Euro aufgerufen. Grund ist dafür unter anderem, dass in Thüringen deutlich weniger eingebrochen wird, als beispielsweise in Köln.

Generell zahlt man übrigens im Süden und im Osten Deutschlands weniger, als im Rest der Republik.

Besonders stark von Einbrüchen betroffen sind die Großstädte - demzufolge ist der Versicherungsschutz dort auch teurer, als auf dem Land. 

Die Stadt, in der an häufigsten eingebrochen wird, ist Bremen - 557 mal pro 100.000 Einwohner kommt es hier zu einem Einbruch. Die  Hansestadt steht damit deutlich vor Köln, Hamburg, Dortmund und Essen. Allerdings wird zur Prämienberechnung nicht nur die Einbruchswahrscheinlichkeit herangezogen; auch die Häufigkeit von Stürmen oder Überspannungsschäden werden miteinkalkuliert.

Hausratversicherung Rüsselsheim - Hausratversicherung Groß-Gerau

Kommentar schreiben

Kommentare: 0