· 

Aus Central Krankenversicherung wird Generali Krankenversicherung

Und wieder verschwindet ein altbekannter Name: Die Central Krankenversicherung AG wird umbenannt und wird ab 1. Juli 2020 Generali Deutschland Krankenversicherung heißen. Ob sich was für Kunden ändert, erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Versicherungsmakler Rüsselsheim - Versicherungsblog - Rüsselsheim Versicherungen - Rüsselsheim Versicherungsmakler - Versicherungen checken
Bild: Generali Deutschland

Ab 1. Juli müssen sich die Kunden der Central Krankenversicherung an einen neuen Namen gewöhnen, denn aus Central wird Generali.

Bereits vor mehr als 20 Jahren wurde die Central von der Generali aufgekauft, jetzt wird die Marke Central eingestellt. Generali-Produkte sind schon seit einiger Zeit exklusiv bei der DVAG erhältlich.

 

Firmensitz wechselt von Köln nach München

 

Neben der Änderung des Namens gibt es noch eine weitere Änderung: Der Firmensitz wechselt von Köln nach München. Mehr Änderungen soll es für die Kunden nicht geben. 

Grund für den Namenswechsel ist die neue Strategie der Generali, nicht mehr auf regionale Marken zu setzen und nur noch unter einem Namen aufzutreten. Ziel ist es, die Generali zu einer europäischen wenn nicht gar weltweiten Marke aufzubauen.

Policenschreck-VLOG: So geht Versicherung! bei Youtube!

Policenschreck-VLOG: Wer oder was ist Protektor ?

Policenschreck-FAQs

VLOG: Ein Versicherungsmakler stellt sich vor


Kommentar schreiben

Kommentare: 0