· 

Alles für die Katz: Katzenkranken - und Katzen-OP-Versicherungen

 Wer an eine Tierkrankenversicherung denkt,  kommt zuerst auf den Hund. Doch auch unsere Stubentiger werden krank und müssen zum Tierarzt, wobei schnell hohe Tierarztrechnungen auflaufen können.

Katezenversicherung - Katzenkrankenversicherung - Katzen-OP-Versicherung - Katze - Versicherung für Katze - Versicherungsmakler Rüsselsheim

Auch wenn man immer wieder sagt, dass eine Katze sieben Leben hat, können bestimmte Situation lebensbedrohlich und gefährlich für die Fellnase werden. 

 

So wie wir Menschen, muss auch eine Katze regelmässig zum Arzt. Zu normalen Vorsorgeuntersuchungen wie Floh- und Zeckenprophylaxe können aber schnell noch andere hohe Tierarztkosten kommen:

 Katzen sind neugierige Draufgänger und erkunden ihre Umwelt - dabei passiert schon mal das ein oder andere Missgeschick, welches dann beim Tierarzt enden kann.

Insbesondere Freigänger-Katzen sind gefährdet: Revierkämpfe, die mit Kratzern und Wunden enden, Scherben oder gar ein Unfall mit einem Auto.

 

Ihr habt Fragen ?

Katzenkrankenversicherung vergleichen - Versicherungsmakler Rüsselsheim
Katzen-OP-Versicherung vergleichen
Erfahrungen & Bewertungen zu www.policenschreck.de

Vorteile einer Katzen-Krankenversicherung:

 

  • Vorsorge   (z.B. Impfungen)
  • Diagnostik (z.B. MRT, CT oder Röntgen)
  • Tierarztbehandlungen
  • Operationen - inkl. Voruntersuchungen
  • keine Sorge vor hoher Tierarztrechnung
  • teilw. direkte Abrechnung mit dem Tierarzt/Tierklinik
  • sorgloseres Katzenleben

Katzenkrankenversicherung - Katzen-OP-Versicherung - Catshealth - Versicherungsmakler Rüsselsheim

Um vor hohen Tierarztkosten geschützt zu sein, ist eine Katzen-Krankenversicherung empfehlenswert. 

Abgesichert sind neben Vorsorgeuntersuchungen auch operative Eingriffe und die entsprechende Nachbehandlung.  Darüber hinaus treten viele Krankheiten und Probleme erst auf, wenn die Katze älter wird: Viele Katzen haben im hohen Alter Nierenprobleme und benötigen dann Infusionen ( Kosten: ca. 70 - 80 € ). Aber auch Tumore und Diabetes kommen nicht selten bei älteren Samtpfoten vor. 

 


So schützt Du Deine Katze

 

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Versicherungsschutz für Deine Katze abzuschliessen: Eine Katzenkrankenversicherung und eine Katzen-OP-Versicherung.

Die OP-Versicherung ist deutlich günstiger, als die Krankenversicherung und leistet - wie der Name schon sagt, nur wenn Deine Katze operiert werden muss. 

 

Die Krankenversicherung leistet darüber hinaus auch für Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen oder Arzneimittel, die Deine Katze benötigt. Ob Du wirklich eine Tierkrankenversicherung für Deine Katze benötigst, kannst Du nochmal hier in diesem Blogbeitrag nachlesen.

 

Hier gehts zur Katzen-Krankenversicherung

Katzenkrankenversicherung Vergleich

Hier gehts zur Katzen-OP-Versicherung

Katzen-OP-Versicherung Vergleich

Du suchst einen Tierarzt in Deiner Umgebung ? Unter www.tierarzt-onlineverzeichnis.de findest Du den nächst erreichbaren Tierarzt oder Tierklinik.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0