Policenschreck - VLOG 2018

BGH-Urteil zu Bewertungsreserven von Lebensversicherungen

 Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Die deutschen Lebensversicherer dürfen die Auszahlungen aus den Bewertungsreserven kürzen, allerdings nur, wenn die Unternehmen darlegen können, dass sie die zugesagten Garantiezinsen für die Lebensversicherungsverträge nicht sicherstellen können.

 

Was das für Deinen Lebensversicherungs-Vertrag bedeuten kann, erkläre ich in diesem Videoblog-Beitrag.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0