Policenschreck - VLOG 2021

Wenn die Garantiezinssenkung die BU teurer macht

Die Garantiezinssenkung von 0,9 Prozent auf 0,25 Prozent zum 01. Januar 2022 wirft Ihre Schatten voraus und hat auch nennenswerte Auswirkungen auf Biometrietarife.

Es sind daher im Bereich des Einkommensschutzes Beitragssteigerungen um bis zu zehn Prozent zu erwarten.


So ist der Policenschreck versichert - Teil 1

So ist der Policenschreck versichert: Teil 1 - Die Vorsorgeverträge

Ein knapp 50minütiges Video über Versicherungen ? Da ist selbst mir zu lange - deswegen habe ich das Video in drei Teile aufgeteilt: Im ersten Abschnitt rede ich über meine Vorsorgeverträge: Krankenversicherung, Altersvorsorge und Einkommensabsicherung. 

Im zweiten Teil geht es um die Sachverträge - Teil 3 behandelt den restlichen "Kleinkram" wie Tierkrankenversicherung oder Smartphoneschutz. 

 


So ist der Policenschreck versichert - Teil 2

So ist der Policenschreck versichert: Teil 2: Die Sachverträge

Bei der Nachbearbeitung des Film-Materials habe ich darüber hinaus festgestellt: Einen Vertrag habe ich sogar vergessen: Die Rechtsschutzversicherung - ergänzend dazu: Eine Rechtsschutzversicherung sichert kein existenzielles Risiko ab, aber: Meiner Meinung nach kommt man heutzutage deutlich schneller in die Verlegenheit, sein Recht einklagen zu müssen: Sei es als Arbeitnehmer, als Teilnehmer im Straßenverkehr oder als Online-Shopper. 


So ist der Policenschreck versichert - Teil 3

So ist der Policenschreck versichert: Teil 3: Der Rest 

In den vergangenen Jahren habe ich Euch über Social Media und diesem Blog erklärt, welche Versicherungsverträge man benötigt bzw. worauf man beim Abschluss achten soll. Heute drehe ich den Spiess einfach mal um: Ich erzähle Euch, welche Verträge ich in meinem (virtuellen) Versicherungsordner habe...


Warum man nicht für eine Impfschadenversicherung werben sollte

Vlog: Warum man nicht für eine Impfschadenversicherung werben sollte

Warum ich es für keine gute Idee halte, Vertriebsaktionen mit der Angst vor Impfschäden durchzuführen, erfahrt Ihr in diesem Blogbeitrag.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0