KFZ

KFZ-Haftpflicht

 

Redet man von der KFZ-Versicherung, muss man unterscheiden zwischen der KFZ-Haftpflicht, der Teil- und der Vollkasko-Versicherung. Die KFZ-Haftpflicht ist in Deutschland eine Pflichtversicherung - das bedeutet, ohne dass eine KFZ-Haftpflicht besteht, darf in Deutschland kein Fahrzeug zugelassen werden. Sinn und Zweck der KFZ-Haftpflicht ist, im Falle eines selbst verursachten Unfalls dem Geschädigten Schadensersatz leisten zu können. Verliert das Fahrzeug beispielsweise durch Nichtzahlung der Beiträge seinen Versicherungsschutz, darf das Auto nicht mehr betrieben werden, bis der Versicherungsschutz wieder hergestellt ist. Das Fahren ohne KFZ-Haftpflicht ist eine Straftat und wird mit einer hohen Geld- oder sogar einer Freiheitsstrafe sanktioniert. 

 

Problematisch können Unfälle mit ausländischen Fahrzeugen sein, da es im Ausland zum Teil deutlich geringere Deckungssummen gibt, als es in Deutschland vorgeschrieben ist. Bei Schäden mit ausländischen Fahrzeugen unterstützt das Büro Deutsche Grüne Karte die Schadensabwicklung und vermittelt einen deutschen Haftpflichtversicherer, der die Abwicklung des Schadens übernimmt.

Vollkaskoversicherung

 

Ebenso wie die Teilkasko, ist die Vollkaskoversicherung eine freiwillige Zusatzversicherung. Abgedeckt sind ausschließlich Schäden am eigenen Fahrzeug und schließt die Teilkasko mit ein.Zusätzlich zur Teilkasko sind in der Vollkasko noch folgende Schäden versichert:

 

  • Vandalismus und mutwillige Beschädigung des Fahrzeugs
  • selbst verschuldete Unfallschäden

Teilkaskoversicherung 

 

Die Teilkaskoversicherung ist eine freiwillige Zusatzversicherung und deckt Schäden am eigenen Fahrzeug ab. Die Teilkasko bietet Schutz bei:

 

  • Brand/Explosion
  • Diebstahl
  • Glasbruch
  • Schäden durch Kurzschluss 
  • Marderbiss (je nach Tarif mit oder ohne Folgeschäden)
  • Sturm/Hagel/Blitzschlag/Überschwemmung
  • Zusammenstoss mit Haarwild

Bei der Teilkaskoversicherung wird kein Schadensfreiheitsrabatt berücksichtigt; der Beitrag richtet sich nach der Typklasseneinstufung, die jährliche Kilometerleistung, dem Alter des Fahrzeugs bei Zulassung auf den Versicherungsnehmer, dem Zulassungsbezirk des KFZs und dem Fahrerkreis und dem Alter der Fahrer

 

 

Der Policenschreck erklärt den Begriff KFZ-Haftpflicht und Kasko-Versicherung. Warum muss diese jeder Fahrzeughalter abschliessen und was ist das Pflichtversicherungsgesetz?

 

Vollkasko und Teilkasko - schnell einfach und übersichtlich erklärt.

 

 

Was ist der Schadensfreiheitsrabatt und was ist dabei zu beachten?

 

 

Was ist ein Wildunfall und was gibt es dabei zu beachten?

 

 


Kontakt


Bahnhofstraße 28

65428 Rüsselsheim

Mail: info@policenschreck.de

 

zur Erstinformation

Social Media