· 

Gratis-Tipp: Einbruch zu Hause - was Du jetzt machen musst

Eine Horrorvorstellung: Ein Einbruch im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung. Neben dem Verlust von Wertgegenständen kommt auch noch der psychische Schaden dazu: Das Wissen, das eine fremde Person in den eigenen Sachen herumgewühlt hat. Darüber hinaus kommt kommen auch die Formalitäten hinzu, die Ihr erledigen müsst. Wie Ihr am besten vorgeht zeige ich Euch hier:

  • Zunächst solltet Ihr die Polizei holen; geht am besten nicht alleine in die Wohnung, wenn Ihr Euch nicht sicher seid, dass die Täter bereits verschwunden sind. 
  • Räumt nicht auf, bevor der Tatort von der Polizei freigegeben wurde; eventuell vernichtet Ihr wichtige Spuren.
  • Meldet den Schaden zeitnah Eurer Hausratversicherung bzw. Eurem Versicherungsbetreuer.
  • Erstellt eine Liste der gestohlenen Gegenstände; macht eigene Fotos vom Tatort.
  • Schadenanzeige bei der Versicherung einreichen; inklusive der Liste der gestohlenen Gegenstände, Fotos, Kopien der Kaufbelege und der Anzeige bei der Polizei.
Einbruch! Was Du jetzt machen musst - Hausratversicherung Rüsselsheim

Kommentar schreiben

Kommentare: 0