· 

Gibt es eigentlich "die beste Versicherung"?

Gerne wird man von Freunden, Kunden und Bekannten gefragt: "Sag mal Thomas, was ist eigentlich die beste ...-Versicherung?" Und jedesmal muss man in diesem Fall die Antwort geben: "Leider gibt es DIE beste Versicherung nicht". Warum dies so ist und manchmal auch zu Enttäuschungen führt, erfahrt Ihr in diesem Blogbeitrag.

 

Versicherungen sind Produkte, die an die individuellen Anforderungen einer jeden Person anpassbar sind. Aus diesem Grund sind in diesem Zusammenhang pauschale Aussagen wie: "Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Apfelsinia

ist die Beste" oder "mit der Pfefferminz kannst Du nichts falsch machen!" einfach nicht möglich. Die Anforderungen, die Du an eine Versicherung hast sind wahrscheinlich ganz andere, als beispielsweise ich Sie habe.  

 

Zeitschriften oder Vergleichsportale können dies nur schlecht abbilden; oftmals ist das wichtigste Kriterium der Preis, sprich der Monatsbeitrag, der zu bezahlen ist. Andere Dinge fallen da oftmals unter den Tisch. 

 

Rüsselsheim Versicherungen - Versicherungsmakler Rüsselsheim - Versicherungsmakler Groß-Gerau

Diese Vergleich können nur mit "Musterkunden" überhaupt erstellt werden - lest doch einfach mal nach, ob diese Annahmen, die diese Zeitschriften und Vergleichsportale machen, auf Euch zu 100% zutreffen.

Um diesen Fakt zu verdeutlichen, gebe ich Euch noch ein Beispiel: Ein Pullover in Größe L passt Dir wunderbar; Deinem Freund oder Freundin ist das gute Stück viel zu groß. Prinzipiell ist es ein toller Pullover, passen tut er aber nur Dir.

 

 


Nicht auf Testsiegel verlassen

 

Versicherer werben gerne mit Testsiegeln: Empfohlen von Stiftung Finanzblubb oder drei goldene Kuckucks für die Riester-Rente der Pfefferminzia. Problem an der Geschichte: Testsiegel kann man kaufen - und das machen die Versicherungsunternehmen auch fleissig. Zumal man als Privatperson mit den ganzen Ratingagenturen, die diese Testsiegel ausstellen auch wenig anfangen kann.

 

Wer fragt, führt!

 

Deswegen gehst Du am besten zu dem Versicherungsvermittler, dem Du am meisten vertraust. Stellt er Dir viele Fragen zu Dir und Deiner persönlichen Situation, ist das ein Anzeichen dafür, dass er Dich und Deine Ziele und Wünsche analysiert und auf Basis dieses Ergebnisses ein für DICH passendes Angebot erstellt.

Dieses Angebot passt Dann zu DIR, kann aber für Deinen Kollegen oder besten Freund die falsche Wahl sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0