Artikel mit dem Tag "JAEG"



Sach und Vermögen · 28. November 2019
Auch im kommenden Jahr 2020 steigen die Pflichtversicherungsgrenze und die Beitragsbemessungsgrenze(n) in der Sozialversicherung an. Wer in die PKV möchte, muss mehr verdienen, als im Jahr 2019...
Allgemeines · 12. September 2018
Wie jedes Jahr ändern sich die Grenzwerte in der Sozialversicherung. Wie (fast) immer, geht es nach oben: Die Beitragsbemessungsgrenzen in der gesetzlichen Rentenversicherung, in der gesetzlichen Krankenversicherung und die Jahresarbeitsentgeltgrenze werden deutlich angehoben. Was das für den Einzelnen bedeutet, erfahrt Ihr in diesem Blogbeitrag.

Policenschreck - Thomas Renker - Versicherungsmakler in Rüsselsheim -Policenschreck  PKV
18. Oktober 2016
Ein paar mal im Jahr landet auf meinem Schreibtisch eine Anfrage für eine private Krankenversicherung (PKV). Meist sind es junge Selbstständige oder gutverdienende Angestellte über der Jahresarbeitsentgeltgrenze ( 2016: 56.350 Euro). Im Gespräch mit den Kunden hört man oft Sätze wie: "Ein Angebot, so günstig wie möglich!" oder "Ich habe nicht viel Geld - Bitte einen billigen Anbieter mit hohem Selbstbehalt." Und hier fangen auch schon die Probleme an: Wer in die PKV geht, soll sich von...
Versicherungsmakler Rüsselsheim - GKV - Gesetzliche Krankenversicherung abschliessen
Gesundheit · 02. Februar 2016
Die Private Krankenversicherung (PKV) ist - zumindest in den Anfangsjahren - eine tolle Sache: Die Beiträge sind günstig, man ist Single und muss weder an Frau und Kinder denken und krank ist man eh nie. Aber anstatt das gesparte Geld auf die hohe Kante zu legen für die Zeit, wo die Beiträge ansteigen und man nicht mehr so gesund wie früher ist, hört man schon hin und wieder von Bekannten und Kunden, die schon langjährig privat versichert sind Fragen wie: "Sag mal, kennst Du einen Weg,...