Artikel mit dem Tag "teuer"



Policenschreck - Thomas Renker - Versicherungsmakler in Rüsselsheim - Wohngebäudeversicherung Rüsselsheim - Nauheim - Trebur - Raunheim - Kelsterbach - Bischofsheim
Sach und Vermögen · 07. Juni 2016
Sie steigt und steigt und steigt - Nein, nicht etwa die Vorfreude auf die Fußball-Europameisterschaft 2016, die in wenigen Tagen beginnt, sondern die Prämien für die Wohngebäudeversicherung. Durchschnittlich um 50% teurer wurde diese in 10 Jahren. Dies ist nicht nur auf einen oder wenige Versicherer beschränkt, sondern zieht sich durch die ganze Branche: Massive Preissteigerungen in der Wohngebäudeversicherung. Macht der Kunde die Erhöhungen nicht mit oder akzeptiert der Kunde den...
Policenschreck - Thomas Renker - Versicherungsmakler in Rüsselsheim - Wir befreien Sie von unnützen Versicherungspolicen?
24. Februar 2016
In den letzten Wochen und Monaten gerät die Riester-Rente immer mehr unter Beschuss: Die Grünen wollen die Riester-Rente abschaffen (Quelle FR), die Linken die Riester-Reform gar rückabwickeln und auch die CDU stellt Überlegungungen an, die Riester-Rente durch eine Deutschlandrente zu ersetzen: Einen vom Staat gemanagten Fonds, der Dank niedrigen Abschluss- und Vertriebskosten rentabler arbeiten soll, als die Versicherer und Fondsgesellschaften es zur Zeit tun. An dieser Stelle muss man...

01. Dezember 2015
Wer hat es noch nicht erlebt? Im Elektromarkt das neue Smartphone gekauft, da wird man vom Verkäufer angesprochen, ob man denn nicht eine Garantieverlängerung zusätzlich kaufen möchte, falls mit dem Gerät irgendetwas mal nicht in Ordnung sein sollte? Hört sich gut an, denn schließlich kann es ja recht schnell passieren, dass das neue Gerät aus der Hand rutscht oder sogar gestohlen wird. Aber wie sinnvoll ist das ganze überhaupt? Unterschied Garantie und Gewährleistung Zunächst muss...
22. September 2015
Das Internet wird immer wichtiger im Leben: Man kann dort einkaufen, einen neuen Partner kennen lernen, Versicherungen abschliessen und sogar Urlaubsreisen buchen. Alles ganz einfach und natürlich auch günstig. Aber Vorsicht: Wer nicht aufpasst, schliesst gleich bei der Buchung des Traumurlaubs jede Menge Versicherungen ab, die er gar nicht möchte...

21. Juli 2015
Wer berufsmässig mit Fotografieren sein Geld verdient ist in aller Regel Profi und hat auch eine dement- sprechende Ausrüstung, deren Wert mehrere Zehntausend Euro umfasst. Hier macht es auf jeden Fall Sinn, über eine entsprechende Versicherung für die Kamera und die zugehörige Ausrüstung nachzudenken. Lohnen sich solche Verträge? Hier muss man sagen: Kommt drauf an... Hier ist in Blick in das Bedingungswerk notwendig. Ist einfacher Diebstahl mutabgesichert oder nicht - wird bei...
Berufsunfähigkeitsversicherung Abschluss - Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich - Berufsunfähigkeitsversicherung Beratung kostenfrei
Existenzabsicherung · 24. März 2015
Eine Haftpflichtversicherung haben sehr viele Leute, eine Hausrat ebenso. Auch das eigene KFZ ist oft mit Vollkasko versichert, zumindest wenn es neu ist. Die eigene Arbeitskraft sichern hingegen viel weniger Menschen ab, obwohl das wichtiger ist, als den neuen Flachbildfernseher oder die Steroanlage zu versichern.

Versicherungsmakler Rüsselsheim - Raunheim - Policenschreck - Restschuldversicherung
unnütze Versicherungen · 30. Januar 2015
Der neue Volkssport der Deutschen heißt: 0%-Finanzierung. Mittlerweile gibt es kaum etwas, was nicht finanziert wird: Fernseher, Spielekonsolen, Möbel, Reisen und sogar ärztliche Behandlungen. Dagegen ist auch gar nichts zu sagen. kritisch wird es erst, wenn einem eine sogenannte Restschuld- bzw. Ratenschutzversicherung angeboten, teilweise sogar aufgedrängt wird.
19. Januar 2015
Zunächst einmal voraus: Ich bin absolut kein Freund von sogenannten Sterbegeldversicherungen. Zur Erläuterung: Bei einer Sterbegeldversicherung spart man monatlich einen bestimmte Summe an, um im Todesfall von der Versicherung Geld zu bekommen, mit der die Angehörigen die Beerdigung bezahlen können. Im Grunde handelt es sich um eine "kleine" Lebensversicherung mit kürzerer Laufzeit und einer erheblich geringeren Versicherungssumme. Kritikpunkt an solchen Verträgen sind die relativ hohen...

Kinder · 11. November 2014
Jeder möchte das Beste für sein Kind, aus diesem Grund werden auch oft Sparprodukte für Kinder nachgefragt: Die Ausbildungsversicherung ist out, heutzutage heißt das "Kinderpolice". Regelmässig etwas für die Ausbildung, das Studium oder den Führerschein zurücklegen macht Sinn. Ob es ein Versicherungsprodukt sein muss?